Nürnberger Kunstgriff | 28.08. – 03.09.15

(über GalleryTalk News)

Endlich mal jemand der uns versteht. Vorbereiten? Erst mal ellenlange Einführungstexte lesen bevor man mit seiner Weißweinschorle in der Hand halbwissend durch die Galerie schlendert? Nee. Einfach mal hingehen sagt der Künstler selbst, Alexandre Karaïvanov, ganz cool.

Der ist ab dem 2. September mit der Ausstellung Colour DeLuxe im EDEL EXTRA zu sehen und verspricht nicht weniger als Zeichnungen, Fotografien und Objekte direkt aus dem allseits bekannten ‘WTF / Do It Yourself / YOLO’ Pentagram. Bitte was? Zugegeben, ein bisschen haben wir uns dann doch im Vorhinein für euch schlau gemacht, dafür sind wir schließlich da.

Alexandre Karaïvanov: Distow 2, 2015. Colour Pencil on Paper.

Alexandre Karaïvanov: Distow 2, 2015. Colour Pencil on Paper.

Zu erwarten habt ihr ziemlich beeindruckende hyperrealistische Zeichnungen, abgefahrene Fotografien und durchdachte Objektkunst. Überraschen lassen könnt ihr euch bis zum 9. September immer von 17 bis 20 Uhr im EDEL EXTRA.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <s>